Madrid in 40 Gigapixeln

In einem Park in der Nähe mei­ner Woh­nung hat man einen schö­nen Pan­ora­ma-Blick auf Madrid. Ich habe da eigent­lich dem­nächst mal eini­ge Lang­zeit­be­lich­tun­gen machen wol­len. Vor­hin habe ich aber über einen Tweet fol­gen­de Sei­te ent­deckt: Madrid-Pan­ora­ma. (Beach­te: Oben in der Mit­te kann man auf eine Pan­ora­ma-Sicht bei Nacht umschal­ten. Und links unten bei „otras pan­orá­mi­cas” kann man wei­te­re Pan­ora­ma-Pho­tos aus­wäh­len.)

Von genau die­sem Park aus haben sich da schon eini­ge Leu­te aus­ge­tobt und gleich mit n Bil­dern ein 40 Giga­pi­xel-Bild zusam­men­ge­rech­net. Na gut, ich werd’ dann mal schau­en, dass ich ergän­zend dazu dann die Nah­auf­nah­men lie­fe­re. 🙂 (Vie­le mei­ner Pho­tos, die ich hier mache, will ich übri­gens auch hier im Blog ver­öf­fent­li­chen. Ich weiß nur noch nicht genau, wann ich mich mal hin­set­zen und das hier imple­men­tie­ren wer­de.)