Archiv für die Kategorie Madrid im Juni 2010

Laute Spanier

Mir ist in Madrid auf­ge­fal­len, dass die Men­schen sich dort meist sehr laut unter­hal­ten (jeden­falls für deut­sche Ohren). Natür­lich weiß ich nicht, ob alle Spa­ni­er so laut sind. Aber ich hör­te schon so man­ches dar­über. Außer­dem fiel mir schön öfters auf, dass häu­fig Leu­te aus ande­ren Län­dern sehr laut reden, zum Bei­spiel in Zügen, und ande­ren stö­ren — ohne dass sie es wahr­schein­lich mer­ken.

Viel­leicht spre­chen sie immer so wie bei sich zu Hau­se und mer­ken gar nicht, dass sie durch ihre Laut­stär­ke hier­zu­lan­de manch­mal ande­re stö­ren.

Für die Gegen­rich­tung gilt das viel­leicht auch, nur dass die Aus­län­der die Spa­ni­er nicht stö­ren. Denn auch dass ist mir beim 2. Madrid-Besuch in der Metro auf­ge­fal­len: Wor­an erkennt man Deut­sche? Sie reden (in öffent­lich „bedräng­tem Raum”) so lei­se, dass sie sich fast selbst nicht ver­ste­hen 😉